Selbstzubereitung Schwarzer Tee

Posted on Jan 08, 2013 under Zubereitung | 1 Kommentar

Die Zubereitung des Schwarzen Tees

 

 

Schwarzer Tee wird am besten mit einem kalkarmen, sprudelnd kochenden Wasser aufgegossen, damit er sein Aroma vollständig entwickeln kann. Je nach Tradition und Geschmack gibt es allerdings verschiedene Einstellungen und Regeln für die Zubereitung. Der eigene Geschmack sollte hier im Vordergrund stehen.

Je nach Zieh-Zeit entfaltet der Tee ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Wirkungen. Lässt man den schwarzen Tee zwei bis vier Minuten ziehen, entfaltet sich seine anregende und belebende Wirkung. Ab zehn Minuten werden bittere Gerbstoffe freigesetzt, die den Tee eher ungenießbar machen. Allerdings entfaltet der Tee dabei erst seine volle gesundheitsfördernde Wirkung. Leidet man an Durchfall Erkrankungen hat der schwarze Tee hier eine besonders lindernde Wirkung.

Die Zugabe von anderen Inhaltsstoffen sieht jeder unterschiedlich. Man kann den schwarzen Tee mit Zucker, Milch oder beidem versetzen. Dies ist allerdings Geschmackssache. Hier sollte jeder selber entscheiden, wie er den schwarzen Tee am liebsten genießt. Auch die unterschiedlichen Zieh-Zeiten sollte jeder für sich selbst entdecken, da abhängig von der Tee-Sorte, die verschiedensten Geschmacksrichtungen erreicht werden können.

One Response to “Selbstzubereitung Schwarzer Tee”

  1. Teezubereitung - Exclusivertee.de Says:

    […] Informationen zur Teezubereitung […]

Leave a Reply